Hundekotbeutelspender und Mülleimer am Kindergarten Wirbelwind

V.l.n.r.: Peter Wenzel, Arvid Weber, Marianne Exner, Heike Bischof-Claßen, Marco Bültmann und Anja Faktor

Jahrzehntelang war dieses Ärgernis den Sinsenerinnen und Sinsnern gut bekannt: Über die Wiese neben dem Kindergarten Wirbelwind konnte man kaum gehen, ohne zufällig in die Hinterlassenschaft eines Hundes zu laufen. Doch auch rund um die Büsche des Kindergartens zeigte sich ein ähnliches Bild. Zum besonderen Ärgernis der Kindergartenleiterin Marie-Luise Klein: An fast jedem morgen, musste sie Hundekot auch im Eingangsbereich des Kindergartens entfernen, um Kinder und Eltern ordentlich in Empfang nehmen zu können.

 

Doch nun soll mit diesem Problem Schluss sein: Nachdem sich Genossinnen und Genossen der SPD Sinsen-Lenkerbeck im Juli vergangen Jahres vor Ort gemeinsam mit der Stadtverwaltung ein Bild gemacht haben, wurde nun der Forderung der SPD Sinsen-Lenkerbeck nachgekommen: Um den Kindergarten herum wurden drei Hundekotbeutelspender und zwei Mülleimer aufgebaut. Ein ordentliches Entfernen des Hundekots durch die HundehalterInnen bedeutet damit nun keinen nennenswerten Aufwand mehr.

 

Damit die Beutelspender in einem funktionsfähigen Zustand bleiben und stets mit Beuteln nachbestückt werden, haben die SPD Sinsen-Lenkerbeck gemeinsam mit dem Kindergarten Wirbelwind eine Patenschaft hierfür übernommen.

 

Neben der Kindergartenleitung zeigten sich auch Eltern von Kindergartenkindern vor Ort dankbar über den Einsatz der SPD Sinsen-Lenkerbeck. Arvid Weber, Vorsitzender der SPD Sinsen-Lenkerbeck, appelliert indes neben seiner Freude weiterhin an die HundebesitzerInnen: „Ich bin froh und dankbar, dass die Stadtverwaltung unserem Wunsch nachgekommen ist. Wichtig bleibt aber, dass das Angebot ordnungsgemäß in Anspruch genommen wird, Hinterlassenschaften des Hundes weggeworfen werden. Dann können wir uns auch hier über eine höhere Aufenthaltsqualität in Sinsen freuen.“

 

Pressemitteilung Freitag 24.03.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Wenzel