Starke Beteiligung bei SPD-Bürgerversammlung zum Bahnhof Sinsen

 

Lebendiger Bahnhofsvorplatz mit hoher Aufenthaltsqulität gefordert!

 

 

Weil der Stadt Marl Zuschüsse für den Bau sowie die Sanierung von Park and Ride Parklätzen an der Gräwenkolkstraße sowie der Bahnhofstraße seitens des Landesverkehrsministeriums bevorstehen, hat die SPD Sinsen-Lenkerbeck zu einer Bürgerversammlung eingeladen, um die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig an der Planung zu beteiligen. Über 60 Interessierte sind der Einladung des Ortsvereines in das Vereinsheim der Bürgerschützen in Sinsen gefolgt und diese haben sich engagiert mit ihren Wünschen zum Bahnhofsumfeld in die Diskussion eingebracht.

 

„Die Baumaßnahme der Parkplätze um den Bahnhof Sinsen bietet den richtigen Zeitpunkt, um über das gesamte Bahnhofsumfeld zu sprechen, über alles was es dort zu verbessern gibt.“ so Arvid Weber, Vorsitzender der SPD Sinsen-Lenkerbeck. Viele Ideen formulierten die Anwesenden zum geplanten, neuen Parkplatz an der Gräwenkolkstraße, der Bahnunterführung, dem Bahngleis selbst sowie dem Parkplatz an der Wallstraße. Die entscheidende Veränderung, einen Bahnhofsvorplatz auf Teilen des aktuellen Parkplatzes zu errichten, wie es bereits das ISEK vorsieht, wurde von den Teilnehmenden als wünschenswert erklärt.

 

Die Vorschläge der Bürgerversammlung wurden während der Diskussion zusammengefasst. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einem Fragebogen zu möglichen Maßnahmen um den Bahnhof Sinsen. Die Ergebnisse der Bürgerversammlung teilte Weber der aktuellen Baudezernentin Frau Dr. Duka in einem Schreiben mit und bittet darum, die Ideen der Bürgerinnen und Bürger bei der Planung der Maßnahme zu berücksichtigen. SPD-Fraktionsvorsitzender Peter Wenzel zeigte sich zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung: „ Ich bin froh, dass Arvid Weber und der Ortsverein Sinsen-Lenkerbeck Bürgerversammlungen zu ihrem Instrument machen. Es ist wichtig nicht über Bürgerinnen und Bürger zu sprechen, sondern mit ihnen!“ 

 

Pressemitteilung Donnerstag  08.09.2016 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Wenzel